So viel Freiheit wie möglich – so viel Schutz wie nötig

Die veränderte Pflegekultur

Expertise von Siegfried Huhn

„… Pflegepersonen müssen sowohl dem Recht auf körperliche Unversehrtheit wie auch dem Recht auf Selbstbestimmung des Bewohners angemessen begegnen. …

Wenn der Seitenschutz als sinnvolle Maßnahme erkannt wird, braucht es ein schnell einsetzbares System von Teilschutz. Vielfach reicht es jedoch aus, statt das komplette Seitenteil, nur einen Teil des Schutzes hochzuziehen, damit die Begrenzung des Bettes für den Bewohner erkannt wird, ohne fixiert zu sein. …

So kann die Konstruktion des Pflegebettes die Pflegepersonen in ihren Entscheidungen fachlich unterstützen und für eine Umkehr von starrem Sicherheitsdenken mit freiheitsentziehenden Maßnahmen führen.“

Lesen Sie hier die komplette Expertise ›

Der Seitenschutz Unique

Formidabel First mit Seitenschutz Unique sowie 50 mm Doppellaufrollen mit Rollenabdeckung in Kunststoff

Seitenpaneele – die günstigste Lösung, wenn kein Seitenschutz benötigt wird.

Formidabel mit einem Seitenschutzelement kopfseitig und einem Paneel fußseitig.

Paneele lassen sich einfach werkzeuglos entfernen und durch einen Seitenschutz ersetzen.

Mit wenigen Handgriffen ist auch fußseitig ein Seitenschutz montiert.

Anders als konventionelle Seitensicherungen wird unser Seitenschutz Unique nur bei Bedarf mit wenigen Handgriffen komplett werkzeuglos am Bett angebracht. Damit schränkt er nicht ein, wenn Sie ihn nicht benötigen und ist kinderleicht stufenlos heraufziehbar, wenn Sie ihn montiert haben.

Er sichert vor dem Herausfallen oder hilft beim Aufstehen – ganz so wie die Situation es erfordert. Darüber hinaus verhindert die durchdachte Konstruktion das Einklemmen der Gliedmaßen. Auch Komfort und Hygiene kommen nicht zu kurz. Das tausch- und waschbare Mesh-Gewebe schafft Sicherheit und Transparenz.

Die Freiheit ohne ein Seitenschutz- System auskommen zu können, ist für viele Bewohner eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität. Dieser Freiheit steht aber die Verantwortung für die eigene Unversehrtheit gegenüber, welche zum Teil nur schwer von den Bewohnern selbst übernommen werden kann. Mit der Tiefst-Lagerung können Sie beidem gerecht werden – dem Wunsch nach Lebensqualität und dem nach Sicherheit.

Stabilität und Funktionalität im Pflegealltag

Der Seitenschutz Solid

Das Wohl der Bewohner ist ein hohes Gut, das es jederzeit zu schützen gilt. Um bei der Sicherung flexibel und mit dem nötigen Respekt schnell eine Lösung zu finden, haben wir bedarfsgerechte Seitenschutz-Systeme entwickelt.

Diese bieten mit wenigen Handgriffen Sicherheit für den Bewohner. Die Aufteilung des Seitenschutzes Solid wurde von uns asymmetrisch in einem Verhältnis von 40:60 vorgenommen. Das erleichtert wesentlich den Einstieg für den Bewohner und bietet trotzdem einen guten Schutz vor dem Herausfallen.

Der Seitenschutz Basic

Der Seitenschutz Basic ist durchgehend und bietet hochgestellt mit wenigen Handgriffen (unter Abwägung aller rechtlichen Voraussetzungen im Sinne von FEM) Schutz und Sicherheit für stark sturzgefährdete Bewohner.